Ihr Lektor: Peter Müller M.A.

 

Akademische Ausbildung

 

Studium der Philosophie an der Hochschule für Philosophie in München (Bachelor of Arts und konsekutiver Master of Arts in Philosophie, magna cum laude)

 

Studium zum Staatlich geprüften Betriebswirt mit Schwerpunkt Marketing an der Bayerischen Wirtschaftsakademie in München (Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung)

 

Fortbildung

 

Kinder und Jugendliche philosophieren an der Akademie für philosophische Bildung und WerteDialog in München

 

Mitgliedschaften

 

Deutsche Gesellschaft für Philosophie e.V. (DGPhil)


 

 

 

Nutzen eines Philosophiestudiums im Hinblick auf Lektoratstätigkeiten

 

Außerhalb von Hochschulen scheint der Beruf des Philosophen oder der Philosophin nicht zu existieren. Das liegt daran, dass diese Gruppe von Akademikern über vielfältige Fähigkeiten verfügt, die sich nicht eindeutig einem Berufsfeld zuordnen lassen.

 

Im Rahmen eines Philosophie-Studiums werden vor allem folgende Kompetenzbereiche perfektioniert.

 

  • Textkompetenz: Verfassen und Interpretieren von Texten (Textverständnis)
  • Sprachkompetenz: Sprachgefühl
  • Analysekompetenz: Beurteilen inhaltlicher Zusammenhänge

 

Das Philosophie-Studium ist ein Lese- und Schreibstudium. Entsprechend hoch entwickelt ist bei Absolventen und Absolventinnen die Fähigkeit, positiv auf Texte einzuwirken. Das ist eine wesentliche Voraussetzung, um als Lektor erfolgreich arbeiten zu können.